bossa´68

Aus Saarsound
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saarbrücken

2002-

Bossa Nova, Easy Listening, Soul und Funk

Gegründet von Stefan Berger, Kalle Charon, Célia Hummel und Sebastian Dingler. Sebastian und Kalle kannten sich von Zanker; Stefan und Sebastian von der Uni und einer nie auf die Bühne gelangten Band mit Dirk Weishaar (auch Ex-Zanker) und Daniel Prätzlich. Zunächst als Brazilectro/TripHop-Projekt geplant, entwickelte sich die Band nach dem Ausscheiden von Kalle und Célia zur Coverband alter Songs aus Brasilien. Repertoire besteht überwiegend aus Kompositionen von Marcos Valle, Tom Jobim, Baden Powell, Burt Bacharach und Jorge Ben. Vom Klang her orientiert sich bossa'68 am Sound von Sergio Mendes & Brasil'66. Der Bandname leitet sich ab von Marcos Valles Erfolgsalbum "samba'68".


Besetzung

Tonträger

Links